Frequently Asked Questions

FAQ

Anzahl der gefundenen Fragen:  

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Anhang was geschieht die Kontaktverfolgung ?

    Anhand des Fahrtenbuches für sportliche Aktivitäten (+Sauna) und anhand der Luca-App bzw. der Formulare für den Saal und die Terrasse

  • Müssen auch Saunabesuche ins Fahrtenbuch (efa) eingetragen werden?

    Ja, alle sportlichen Aktivitäten + Sauna müssen ins Fahrtenbuch eingetragen werden. 

  • Müssen Kinder und Jugendliche auch 2 bzw. 3 G nachweisen ?

    Nein, beschulte Kinder sind in allen Stufen von der G Regelung ausgenommen. 

  • Was bedeutet geimpft?

    Als geimpft gelten Personen, deren 2.Impfung 14 Tage oder mehr her ist 

  • Wo bestelle ich die Vereinskleidung von JL-SPORT?

    Unter diesem LINK gelangt ihr in den Team-Webshop von JL-Sport und könnt bestellen.

  • Ist eine Buchung weiterhin erforderlich ?

    Ja, ohne Buchung darf weder gerudert, ergo gefahren noch der Kraftraum benutzt werden. 

  • Zählweise bei Mannschaftsbooten

    Wie wird bei Mannschaftsbooten gezählt ? 

    Geimpfte, genesene oder getestete Personen zählen NICHT mit.

    D.h. in einem 8er z.B. dürfen 2 Personen mitgenommen werden, die nicht zu dem o.g. Personenkreis gehören. Corona-technisch ist das dann gleich zu behandeln wie wenn diese 2 Personen im 2er fahren.

    (Klarstellung ab 5.11.: ab der Warnstufe benötigen nicht geimpfte oder genesene Personen für Mannschftsboote stets einen Test)

  • Wie weise ich nach, dass ich getestet, geimpft, oder genesen bin?

    Der Nachweis hat generell per E-Mail an corona(at)trv-fidelia.de zu erfolgen. 

    • Vollständig geimpfte Personen weisen dies 1 Mal nach.
    • Eine Test ist neu nachzuweisen, sobald sie abgelaufen ist. (Gültigkeit 24 Stunden) Wer 2 Mal innerhalb 24 Stunden rudert und der Test am Ende des 2.Rudertermins noch nicht länger als 24 Stunden her ist muss also nur 1 Mal die Testung nachweisen. 
    • Genese weisen dies 1 Mal nach - Sobald der Genesungszeitraum abgelaufen ist, ist entweder eine Impfung oder eine Testung nachzuweisen. 
  • Was bedeutet vollständig geimpft?

    Unter "vollständig geimpft" verstehen wir, dass die 2.Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt und diese nachgewiesen werden kann. (Eintrag ins Impfbuch)

  • Was bedeutet "getestet" ?

    Unter "getestet" verstehen wir, dass innerhalb der letzten 24 Stunden ein Corona-Test mit negativem Ergebnis durchgeführt wurde und das Ergebnis nachgewiesen werden kann.
    Ein Selbsttest reicht aus. 
    Änderung ab 07-06-2021: wir dürfen nun nach Klarstellung durch die L-Reg nur noch Tests mit Zertifikat anerkennen !!!!KEINE Selbststests
    Änderung ab 05-11-2021: ab Warnstufe ist die Vorlage eines PCR-Tets verpflichtend. 

  • Hochwasser

    Hochwasser ist in aller Regel, wenn der Stand in Kirchentellinsfurt über 2 Meter beträgt.

    Zum Stand hier klicken

  • Werden auch Ruderkurse für Firmenteams, z.B. zum Teambuilding angeboten?

    Ja, so etwas bieten wir auch an. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Kai Plumeyer und Friederike Blume unter firmenrudern@trv-fidelia.de!

  • Ich möchte gerne aufs Wasser gehen, aber nicht alleine. Was tue ich?

    Schauen Sie doch mal unter unseren Sportangeboten für Breitensportler. Wir bieten fast jeden Tag betreute Rudertermine an, zu denen auch andere Leute kommen.

  • Es hat sehr viel geregnet, kann ich trotzdem rudern?

    Bei Hochwasser ist der Neckar gesperrt. Hochwasser ist für uns wenn der Betonsteg überflutet ist. Eine ungefähre Orientierung bietet der Pegel bei Kirchentellinsfurt, der über die Hochwasservorhersagezentrale abgerufen werden kann (gibts auch als App fürs Handy!).

  • Es ist ein Gewitter angesagt, kann ich trotzdem aufs Wasser?

    Bei Blitz und Donner ist der Neckar sofort gesperrt (Lebensgefahr! Man würde ja auch nicht ins Schwimmbad gehen)! Das bedeutet, dass man, sofern man auf dem Wasser ist, sofort zum Steg zurückkommen muss.

    Wenn Gewitter vorausgesagt ist, lohnt es sich, zum einen auf den Regenradar zu schauen (als App fürs Handy verfügbar). Da lassen sich die Gewitterzellen sehr gut erkennen und auch die Richtung, in die sie sich bewegen. Zum anderen gilt, das Wetter gut zu beobachten und im Zweifel nicht unsere gesamte Strecke zu fahren, sondern ggf. an der Kläranlage zu wenden.

  • Ab welchem Alter kann man einen Ruderkurs belegen?

    Um einen Ruderkurs zu belegen sollte man mindestens 12 Jahre alt sein. Wir bieten sowohl Kurse für Kinder/Jugendliche als auch für Erwachsene an. Jugendliche können auch an den Kursen für Erwachsene teilnehmen, wenn sie dies möchten. 

  • Stimmt es eigentlich, dass man das Bootshaus auch privat mieten kann?

    Ja, das stimmt. Das Bootshaus kann in begrenztem Umfang auch für private Feiern angemietet werden. Möglich sind Feiern mit bis zu 100 Gästen. Wir verfügen über eine professionelle Gastroküche und stellen gerne auch Kontakt zu Catereren, mit denen wir häufig zusammenarbeiten, her. 

  • Wie kann ich mich für einen Ruderkurs im Jahr 2021 anmelden?

    Mehr Infos finden Sie dazu unter dem Reiter "Sportangebote" und dann "Ruderkurse für Anfänger".

    Die Anmeldung ist ausschließlich online möglich.

  • Wer ist eigentlich im Vorstand?

    Alle Vorstandsmitglieder stellen wir Ihnen unter dem Reiter "Vorstand" vor. 

  • Hat der Tübinger Ruderverein eine Satzung?

    Natürlich hat der Tübinger Ruderverein auch eine Satzung. Diese finden Sie unter dem Reiter "Verein" und dann unter "Mitgliedschaft" zum Download. Sie können die Satzung auch jederzeit als gedruckte Version über die Geschäftsstelle erhalten. 

  • Wo finde ich Formulare?

    Die Formulare zur Mitgliedschaft finden Sie unter dem Reiter "Verein" und dann "Mitgliedschaft".

  • Muss ich als Mitglied Arbeitsstunden ableisten?

    Auch bei uns geht es nur gemeinsam vorwärts. Daher ist jedes Mitglied verpflichtet, jedes Jahr (01.01.-31.12.) 10 Arbeitsstunden abzuleisten (bei nur anteiliger Mitgliedschaft sind die Arbeitsstunden anteilig zu leisten). Die Arbeitsstunden können auf vielfältigste Art und Weise abgeleistet werden. Grundsätzlich ist alles möglich, was dem Betrieb des Rudervereins dient, d.h. Bootspflege und -reparatur, Garten- und Bootshauspflege, Verwaltungsaufgaben, Fahrdienste, Thekendienst bei Veranstaltungen, etc.).
    Sollten Sie eine Aufgabe suchen, dann können Sie unseren Newsletter abonnieren oder Ihren Bedarf in der Geschäftstelle melden - gerne auch mit eigenen Ideen.

    Die Arbeitsstunden müssen mit der Dienstleistungskarte bis zum 31.12. jeden Jahres nachgewiesen werden.

     

  • Wie ist die Bootsnutzung geregelt? Welche Boote darf ich rudern?

    Unsere Boote sind in verschiedenen Kategorien eingeteilt. Dazu hängt in der Bootshalle eine Liste mit den Voraussetzungen die für die Nutzung erfüllt sein müssen. Die Liste finden Sie auch im Reiter "Bootspark" auf dieser Homepage.

  • Ich habe gehört, dass es im TRV eine Sauna gibt. Darf ich die benutzen?

    Neben der Männerumkleide befindet sich eine Sauna. Die Benutzung steht allen offen. Wenn Sie die Sauna nutzen möchten, dann am besten einfach in der Geschäftsstelle nachfragen.

  • Gibt es auch einen Kraftraum?

    Ja, den gibt es. Seit November 2017 auch vergrößert und mit neuen Geräten bestückt. Er kann grundsätzlich immer genutzt werden, es sei denn, er ist für einen Trainingstermin blockiert. Bei der Nutzung gilt es die Kraftraumordnung zu beachten (hängt aus)!

  • Wer ist der Hausmeister?

    Über dem Saal wohnt unsere Hausmeisterfamilie Gashi. Burim, Nehxmije mit ihren Kindern Leart und Leona. Burim und Nehxmije sind für die Sauberkeit und die regelmäßige Reinigung des Bootshauses zuständig.

  • Muss ich eine Ruderkurs machen, um Rudern zu dürfen?

    Da das Rudern eine sehr komplexe Sportart ist und man neben einer gewissen Grundtechnik auch den sicheren Umgang mit dem sehr teuren Bootsmaterial gelernt haben muss, ist die Teilnahme an einem Anfängerkurs für alle, die noch nie oder kaum gerudert haben, verpflichtend. Unsere Anfängerkurse finden jährlich zwischen Mitte März und Mitte September statt. Näheres dazu finden Sie unter dem Reiter "Sportangebote".

  • Wann tagt der Gesamtvorstand (GVS)?

    Der GVS tagt jeden zweiten Mittwoch im Monat im Saal unseres Bootshauses. Die Sitzungen sind öffentlich, was bedeutet, dass jedes Mitglied an den Sitzungen teilnehmen darf. Der Gesamtvorstand freut sich über jedes Mitglied, das vorbeischaut!

  • Gibt es eine Siegerliste der TRV-Ruder*innen?

    Es gibt eine "ewige" TRV-Siegerliste, diese finden Sie hier. Sie wird in regelmäßigen Zeitabständen aktualisiert.

  • E-Mail-Adresse/Ansprechpartner

    Alle Personen mit offiziellen Ämtern haben eine E-Mail-Adresse in folgender Form nachname(at)trv-fidelia.de.
    Sollten Sie einen Ansprechpartner nicht finden oder nicht wissen, wen Sie ansprechen sollen, so können Sie auch unser Kontaktformular nutzen. Ihr Anliegen wird dann entsprechend weitergeleitet.

  • Wann hat die Geschäftsstelle geöffnet?

    Die Geschäftsstelle hat regelmäßig mittwochs zwischen 17 und 18 Uhr geöffnet. Sie befindet sich im 1. Stock des Bootshauses (Treppenhaus neben der Küche). 

  • Muss ich als Neumitglied den vollen Mitgliedsbeitrag bezahlen?

    Mitgliedsbeiträge sind für Neumitglieder nur monatlich anteilig fällig. Beispiel: Tritt jemand zum 1.7. in den Verein ein, so werden nur die Beiträge von Juli bis Dezember fällig. 

  • Ich möchte gerne kündigen, was muss ich tun?

    Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie schriftlich per Post kündigen. Kündigen per E-Mail akzeptieren wir aber in der Regel auch. Sie können immer nur zum jeweiligen Jahresende kündigen. Das heißt, selbst wenn sie sich im Februar eines Jahres entscheiden zu kündigen, bleiben Sie bist zum 31.12. Mitglied. Für die verbleibende Zeit können Sie sich aber passiv melden und bezahlen somit einen geringeren Mitgliedsbeitrag.

  • Mein Anfängerkurs beginnt bald. Was ziehe ich am besten zum Rudern an?

    Am besten rudert man in enganliegender Sportbekleidung ähnlich wie für das Joggen oder Langlaufen. Hosen und Jacken sollten am besten keine Taschen oder solche, die man mit einem Reißverschluss verschließen kann, haben (sonst verheddert sich immer der Daumen). Als Schuhwerk empfehlen wir ebenfalls Lauf- oder andere Sportschuhe. 

  • Was kostet ein Boot?

    Die Bootspreise sind sehr unterschiedlich. Sie beginnen bei ca. 2500 Euro für einen Trainingseiner und gehen bis zu 45.000 Euro für einen modernen Achter.
    Ein guter Anfängervierer kostet ca. 15.000 Euro. 

    Das neueste Boot des Tübinger Rudervereins "Boulanger" ist ein 2- (Zweier ohne Steuermann bzw. Riemenzweier und hat 2017 ca. 16.500 Euro gekostet)