Aktuelle News

21.11.2016

Herzliche Einladung zur Adventsfeier

am 09.12.2016 ins Bootshaus des TRV. Wie letztes Jahr werden wir wieder eine kleine Fackelwanderung machen und uns dann bei kostenlosem Punsch und Glühwein im Bootshaus wieder aufwärmen. Wer möchte kann dann am...mehr »

Kategorie: Topnachrichten

16.11.2016

Wanderfahrt 2017

Neckar – Rudern und Kultur Vom 22.5.2017 bis zum 27.5.2017 ist eine Wanderfahrt von Esslingen bis Mannheim oder Heidelberg geplant.mehr »

Kategorie: Topnachrichten, Vereinsnachrichten, Breitensport/Freizeitrudern

13.11.2016

Große Putzaktion der Jugend im Bootshaus

Am gestrigen Samstag hat die Vereinsjugend ihre Ankündigung wahr gemacht und eine großangelegte Bootshausputzaktion gestartet.Mehr als 20 Jugendlichen haben sich daran beteiligt. Alle Bootshallen wurden aufgeräumt, Müll entsorgt,...mehr »

Kategorie: Vereinsnachrichten, Topnachrichten

07.11.2016

Automatische Benachrichtigung für Ruderkurse für Anfänger

ab sofort können sich Interessierte für einen Anfängerkurs im Rudern vorab auf unserer Webseite registrieren und werden dann automatisch informiert, wenn die Termine für die Ruderkurse feststehen. einfach hier klicken mehr »

Kategorie: Topnachrichten

Herzlich Willkommen

auf der Webseite des Tübinger Rudervereins Fidelia 1877/1911 e.V.

Der Tübinger Ruderverein bietet allen Ruderern und Interessierten ein umfangreiches Programm: Ausbildung für Jung und Alt, Leistungssport, Breitensport, eine Sauna, einen Ruderergometer- und einen Fitnessraum...

Zum reichen Vereinsleben tragen viele Veranstaltungen bei, die über das Jahr hinweg organisiert werden.

Ruderbetrieb

Kann ich heute rudern??

Informationen zur Wettervorhersage findet ihr hier

Informationen zum Wasserstand findet ihr auf der Seite der Hochwasserzentrale Baden-Württemberg.

Der für das Rudern maßgebliche Pegel ist Kirchentellinsfurt. Ab einem Wasserstand von 2 Meter darf nicht mehr gerudert werden. Vor Ort könnt ihr das überprüfen, indem ihr schaut ob der Betonsteg überflutet ist, dann ist dieser Pegel erreicht und es besteht Ruderverbot. Die Prognose der Hochwasserzentrale ist einigermaßen zuverlässig.

 
Sie sind hier: Home